Materialien

UNSERE EDELMETALLE

In der Kollektion von HAYA legen wir großen Wert auf Qualität, was sich bereits in der Wahl der Materialien zeigt. Neben der Verwendung von Edelsteinen beschränken wir uns auf 750er Gold, 925er Sterlingsilber und 950er Platin, wobei wir diese Edelmetalle ihren spezifischen Eigenschaften und ihrer speziellen Wirkung entsprechend in unseren Schmuckstücken zur Geltung bringen.

material_gold

GOLD

In allen Kulturen wird Gold seit jeher mit der Sonne in Verbindung gebracht. Der lateinische Name für Gold – aurum – leitet sich von dem Wort „aurora“ ab – der Morgenröte. Auch in den indogermanischen Sprachen steht das Wort „Gold“ für ein strahlendes Farberlebnis – es bedeutet „das Gelbe“ und „das Glänzende“. Die Inkas sahen im Gold den Schweiß der Sonne und auch die Ägypter assoziierten das seltene Metall mit der Sonne – Gold war das Symbol für den obersten Sonnengott Ra.
Darüber hinaus ist das unzerstörbare Gold ein Sinnbild für Beständigkeit und Ewigkeit. Es vermittelt Sicherheit, Reinheit und nicht zuletzt Reichtum. Kein Wunder, dass ihm schützende Kräfte zugesprochen werden und dass nahezu alle Kulturen die meisten ihrer Kult- und Kunstgegenstände aus Gold anfertigten. Spirituell wird Gold dementsprechend mit Erleuchtung und der „wahren Aura“ in Verbindung gebracht.
Doch besitzt Gold noch weitere außergewöhnliche Eigenschaften, die es für die Herstellung von Schmuck besonders attraktiv machen.
So wird es weder von Luft noch von Säuren angegriffen – die Schmuckstücke laufen nicht an und behalten dauerhaft ihren schimmernden Glanz. Weiterhin hat Gold trotz seines relativ schweren Gewichts eine verhältnismäßig geringe Härte und lässt sich dementsprechend leicht bearbeiten und formen und sogar in allerfeinste Schichten walzen, ohne an Halt zu verlieren. In Legierungen mit anderen Metallen lassen sich seine Eigenschaften den jeweiligen Bedürfnissen und Farbwünschen anpassen. HAYA arbeitet mit Gelbgold, Weißgold, Rotgold und Schwarzgold.

material_silber

SILBER

Von allen Edelmetallen ist Silber das am häufigsten vorkommende Element.
Das Wort „Silber“ stammt aus dem altnordischen Sprachraum und bedeutet „licht“, „hell“, „weiß“. Im Gegensatz zum die Sonne symbolisierenden Gold wird Silber dem Mond zugeordnet, verkörpert das weibliche Prinzip und steht für Klarheit, Reinheit und Ausgleich.
In vielen Kulturen steht Silber für übersinnliche Fähigkeiten. Ihm wird nachgesagt, dass es nicht nur positive Energien empfangen und negative aus dem Körper herausziehen, sondern auch negative Einflüsse reflektieren kann.
Und tatsächlich besitzt Silber auch physikalisch das größte Reflexionsvermögen von allen Metallen. Wenig verwunderlich also, dass seine Fähigkeit, 98% des Lichts zu reflektieren, z.B. bei Spiegeln Verwendung findet, deren Glasplatte mit einer dünnen Silberschicht versehen ist. Darüber hinaus werden sowohl die elektrische als auch die thermische Leitfähigkeit des Silbers von keinem anderen Metall übertroffen. Seine bis heute geschätzten antibakteriellen Eigenschaften haben ihm bereits im Mittelalter zu häufigem Einsatz in der Medizin verholfen.
In der Herstellung von Schmuck ist Silber beliebt, da es ähnlich wie Gold beständig gegen Luft und Säuren ist. Die durch den Kontakt mit Schwefelverbindungen entstehenden Beläge lassen sich leicht entfernen. Silber ist härter als Gold, dabei trotzdem sehr dehnbar und es lässt sich gut verarbeiten. Es ist eines der wichtigsten Metalle in der Schmuckherstellung.

material_platin

PLATIN

Platin glänzt silbrig bis grauweiß und ist ein sehr dehnbares, schweres und wertvolles Edelmetall. Es besitzt die drittgrößte Dichte aller Elemente, ist somit härter als Gold und mit seiner hohen Beständigkeit gegen Luft und Säuren extrem anlaufsicher. Gleichzeitig hat Platin mit einem Schmelzpunkt von über 1.700°C von allen Edelmetallen die geringste Leitfähigkeit für Wärme und Elektrizität und wirkt daher angenehm kühl.
In der Schmuckherstellung erfordert Platin aufgrund seines hohen Schmelzpunktes spezielle Apparaturen.
Platin eignet sich besonders gut für Menschen mit Hautunverträglichkeiten, da es keinerlei Allergien erzeugt.
Der helle Glanz von Platin hebt den Glanz von Diamanten und anderen Edelsteinen besonders hervor.

FARBEN UND EDELSTEINE

Ein Edelstein besticht neben seinem Glanz und seiner Form in erster Linie durch seine Farbe, welche ins uns Menschen individuelle Gefühle und und Assoziationen freisetzt. Je nach Stimmung und Charakter kann die Wirkung einer Farbe oder Farbkombination variieren, und doch verfügt jede Farbe über eine ihr eigene Kraft, die in jedem von uns bestimmte Saiten intuitiv zum Schwingen bringt. Die Farbe legt den ersten Zugang zu einem Edelstein.

material_rot

ROT / Granat, Rubin

ist eine der intensivsten Farben und steht symbolisch u.a. für Feuer, Liebe und Blut. Rot verkörpert Lebensfreude und Leidenschaft. Aber es weist auch in die Schranken und kann signalisieren: Stopp – bis hierher und nicht weiter!
Im spirituellen Sinn wird Rot mit Liebe und Erwachen verbunden, mental wirkt es belebend, weckt innere Kräfte und fördert Mut. Auch emotional regt Rot an, symbolisiert zugleich Wut, Ärger und Aggression. Auf der energetischen Ebene ist es dem Wurzelchakra zugeordnet und vermittelt Energie, Kraft und Vitalität.

material_orange

ORANGE / Mondstein, Granat, Saphir, Topas

erinnert uns an Sonnenauf- und untergänge und ist die Symbolfarbe für Optimismus, Lebensfreude und Kreativität. Als Farbe der Kleidung der buddhistischen Mönche steht es für gelebte Spiritualität und ein gelöstes Karma. Orange unterstützt die Entscheidungsfreude und stärkt das Selbstvertrauen.

material_gelb

GELB / Lemonquarz, Mondstein, Saphir, Topas

ist die Farbe der Sonne. Es wirkt aufmunternd und fördert den Freiheitsdrang, aber auch die Konzentration.
Gelb steht spirituell für Wissen sowie erlernte Weisheit und wird mental mit Humor und Intelligenz, aber auch Sarkasmus assoziiert. Auf der emotionalen Ebene kann Gelb verschiedenen Ängsten Einhalt bieten und die Gefühle von Geiz, Eifersucht oder Neid ausgleichen. Energetisch wird Gelb mit dem Solarplexus in Verbindung gebracht und symbolisiert den individuellen Willen.

material_gruen

GRÜN / Jade, Fluorid, Smaragd, Aventurin, Diopsid

ist die Grundfarbe der Natur im Frühling und Sommer.
Es symbolisiert Jugend, Wachstum und Vitalität. Grün beruhigt und harmonisiert. Im spirituellen Sinne steht es für bedingungslose Liebe und öffnet das Herzchakra, mit dem es energetisch verbunden ist. Mental aktiviert Grün das Selbstvertrauen sowie die emotionale Intelligenz und hilft, Grenzen zu setzen und Entscheidungen zu fällen.
Grün hilft außerdem gegen unbewusste Ängste und dabei, Liebe geben und nehmen zu können.

material_blau

BLAU / Lapislazuli, Saphir, Topas

ist die Farbe des Himmels und des Meeres und eng mit dem Gefühl von Weite und Freiheit verknüpft. Seine kühle, ruhige und harmonische Ausstrahlung vermittelt auf der spirituellen Ebene Frieden, Vertrauen und Klarheit.
Mental stimuliert Blau sowohl Verantwortung und Willenskraft als auch die Fähigkeit zum Selbstausdruck und zur Diplomatie. Emotional unterstützt es Gelassenheit und Heiterkeit und hilft, Ängste vor Verletzungen abzubauen. Energetisch ist Blau dem Halschakra zugeordnet.

material_violett

VIOLETT / Amethyst, Saphir

ist die Farbe der Religion, der Mystik und der Kunst.
Spirituell steht Violett für Transformation, Meditation und die Fähigkeit, Grenzen zu überschreiten und Zugang zu Übersinnlichem zu erlangen. Violett unterstützt mental die Bereitschaft zur Veränderung und hilft, sich von alten und negativen Mustern zu lösen. Entsprechend unterstützt es auf der emotionalen Ebene die Intuition sowie das Finden von innerem Gleichgewicht und Frieden und vermittelt Leichtigkeit. Energetisch ist Violett dem Kronenchakra zugeordnet.

material_rosa

ROSA / PINK / Morganit, Turmalin, Rosenquarz, Topas, Saphir

steht für Sanftheit, Zartheit und Mitgefühl, wobei das kräftige Pink auch starke Leidenschaft symbolisiert.
Spirituell ebnet Rosa / Pink den Weg zur universellen Liebe und der Fähigkeit, sich vollständig fallen lassen zu können. Mental unterstützt Rosa / Pink intuitive Kreativität und Klarheit, auch in Bezug auf den Umgang mit weiblichen Rollenmustern. Es funktioniert auf der emotionalen Ebene als Gegenmittel zu Ängsten, besänftigt und fördert die Sensibilität. Gleichzeitig ermöglicht Rosa / Pink den Zugang zu kindlichen und spielerischen Seiten und befähigt nicht nur dazu, Liebe annehmen und geben zu können, sondern auch zur Selbstliebe. Energetisch steht Rosa / Pink mit dem Herzchakra in Verbindung.

material_weiss

KLAR / WEISS / Diamant, Quarz, Mondstein, Perlen

ist die Farbe von Regen, Eis und Schnee und steht für Reinheit und Unschuld.
Weiß symbolisiert aber auch die Gesamtheit aller Farben, denn es ist eine Mischung aus allen Farben. Im spirituellen Sinn ist Weiß eng mit Klarheit, Licht und Bewusstheit verknüpft. Mental wirkt es intuitiv und lösend und hilft, Ruhe- sowie Strukturlosigkeit zu überwinden. Es sucht das Gleichgewicht und die Perfektion. Emotional ist Weiß ein guter Begleiter in Momenten der Ohnmacht, des Leidens oder der Aggression, da es Impulse zu Leichtigkeit und Klärung geben kann. Energetisch steht Weiß mit sämtlichen Farben des Regenbogens in Verbindung und ist somit in der Lage, Licht in alle Chakren zu tragen.

material_sw

SCHWARZ / schwarzer Diamant, Turmalin, Labradorit

ist physikalisch gesehen die Abwesenheit jeder Farbe, da es sämtliche Lichtspektren absorbiert. Entsprechend wird es primär mit Dunkelheit assoziiert und steht vor allem in westlichen Kulturkreisen für Tod und Trauer.
Zugleich wird Schwarz auch als Ursprung der Kreativität angesehen, da das Dunkel jeder Geburt vorangeht. Darüber hinaus strahlt Schwarz Würde und Eleganz aus und ist in der Lage, auf der emotionalen Ebene Halt zu geben und das Gefühl von Stärke zu vermitteln.